Gesundheit und Feng Shui

Durch meine langfährige Erfahrung als Heilpraktikerin für Psychotherapie erlebe ich immer wieder, wie stark Menschen durch ihre Umgebung sowohl psychisch als auch körperlich beeinflusst werden. Sie sind nicht mehr im Einklang mit sich und der Umwelt und werden krank.

Das persönliche Wohlergehen ist auch abhängig von der Architektur und Gestaltung der privaten und beruflichen Räumlichkeiten, denn Gebäude kann man als „zweite“ Haut betrachten. Wie wirkt sich nun diese Energie auf die darin lebenden oder arbeitenden Menschen aus?

Das Gefühl energielos zu sein, ist bekannt. Aber es gibt auch Gebäude, die energielos sind. Feng Shui dient also auch als Gesundheitstherapie für „kranke“ Gebäude. In der Psychotherapie bringe ich Körper, Geist und Seele in Einklang. Im Feng Shui bringe ich auch Grund, Haus und Büro in Harmonie zum Menschen.

So erreichen wir ein Leben in Gesundheit, Harmonie und Wohlstand.