CHRIS® - Technik

Kennen Sie das?

Sie treffen einen Menschen und fühlen sich direkt zu ihm hingezogen. Es gibt aber auch Menschen, bei denen Sie am liebsten einen Schritt zurück gehen.

In unserer materiellen Welt kann man dieses Phänomen nicht erklären. Es spielt sich in einer anderen Welt ab - in der Energiewelt. Es wird nicht von unserem materiellen Körper, sondern von unserem unsichtbaren Körper, dem Energiekörper erlebt. Er vermittelt uns jene Eigenschaften, die man mit Eingebungen, oder dem sechsten Sinn beschreibt (siehe dazu das Buch von Christine H. Schenk "Der Energiekörper - Dein Partner auf Lebenszeit").

Sowohl der physische Körper, als auch der Energiekörper haben ein eigenes "Ich". Die Art wie wir leben, hinterlässt Spuren, nicht nur in der physischen, sondern auch in der energetischen Welt. Das gilt es zu berücksichtigen. Ziel meiner Behandlung ist es, beide Körper in eine Balance zu bringen, was mir die Ausbildung der CHRIS® - Technik ermöglicht.